12.09.01 23:30 Uhr
 279
 

Übergriffe gegen Minderheiten in New York

In New York gab es nun die ersten Übergriffe gegen Minderheiten.
Diese Racheakte wurden vom New Yorker Bürgermeister verurteilt.


Den Rachefeldzügen fielen New Yorker zum Opfer, die ein arabisches oder asiatisches Aussehen hatten. Die Polizei warnte die Bevölkerung, die Angriffe weiterzuführen.

Seit heute Abend sind Sonderpatrouillen der Polizei in New York unterwegs, um die ausländische Bevölkerung zu schützen.


WebReporter: kalbo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Übergriff, Minderheit
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?