12.09.01 23:07 Uhr
 105
 

Einige der Attentäter wurden in den USA als Piloten ausgebildet

Der amerikanische Justizminister John Ashcroft gab heute bekannt, dass einige der Terroristen, die die Anschläge auf das World Trade Center und das Pentagon verübt haben in den Vereinigten Staaten als Piloten ausgebildet wurden.

Er gab weiterhin bekannt, dass neben dem Weissen Haus auch die Air Force One Ziel der Attentäter war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Pilot, Attentäter
Quelle: us.news2.yimg.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hinrichtung gestoppt - Anwälte präsentieren neue entlastende Indizien
Dänemark: Bei gefundenem Torso handelt es sich um verschollene Journalistin
Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politiker wirbt ungefragt mit Buch von Ex-SPD-Oberbürgermeister Münchens
Ostseeküste: Rettungsdrohne wird getestet, die Schwimmern in Not helfen soll
Fußball: Barcelona verklagt Ex-Spieler Neymar nach Wechsel auf Schadensersatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?