12.09.01 22:29 Uhr
 118
 

NATO-Vertrag Artikel 5 im Wortlaut

Wie bereits berichtet, tritt Artikel 5 des NATO-Vertrages in Kraft, wenn der Angriff aus dem Ausland stammt. Hier ist eine kurze Zusammenfassung dieses Artikels. In der Quelle steht der genaue Wortlaut.

Artikel 5 legt fest, dass ein Angriff gegen mindestens eine der Parteien als ein Angriff gegen alle angesehen wird. Die anderen Parteien müssen deshalb Beistand leisten, indem jede Partei Maßnahmen unternimmt, um die Sicherheit wiederherzustellen.

Die Maßnahmen sollen wieder eingestellt werden, wenn alle Schritte unternommen wurden, um den Frieden wiederherzustellen und zu erhalten.


WebReporter: Hawk333
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Vertrag, NATO, Artikel
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Abgeordneter wegen Körperverletzung zu Haft auf Bewährung verurteilt
SPD-Politikerin Dreyer: Auch Ausreisepflichtige sollten arbeiten dürfen
droht zu eskalieren: Spanien kündigt Entzug der Autonomie an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Islamische Rechtsgelehrte dürfen künftig zivile Ehen schließen
Frankfurter Zoll zerschlägt Ring von Dopinghändlern
Tierforschung: Fische können depressiv werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?