12.09.01 22:02 Uhr
 1.917
 

Internet-Kollaps: 10x mehr User als normal - Trauriger Rekord

Wie SN bereits berichtete, stand das Internet am vergangenen Dienstag vor einem Zusammenbruch. Nun wurden genaue Zahlen bekanntgegeben. Insgesamt verzeichneten die Newssites im Internet bis zu 10 mal mehr User als im Normalfall.

Die Website von msnbc.com konnte einen Besucherrekord von 30 Mio Zugriffen verbuchen. Damit Interessierte wenigstens die Infos bekamen, hat man, um die Geschwindigkeit zu erhöhen, die Grafiken und interaktiven Elemente von den Seiten gekickt.

Außerdem hat man gemessen wie hoch die Erreichbarkeit der großen Websites war. So war zum Beispiel die New York nur in 46 Prozent der Fälle erreichbar. Bei USA today waren es sogar nur 18 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Rekord, User
Quelle: www.tvmatrix.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?