12.09.01 20:49 Uhr
 923
 

Selbstmordattentäter sollen nicht länger als Helden bezeichnet werden

Muslimische Geistliche wurden aufgefordert, Selbstmordattentäter nicht länger als Helden zu bezeichnen.

Dies ist die Forderung von dem Oberrabbiner Bakschi-Doron.
In der Vergangenheit hatten mehrere Richtsprüche Selbstmordkommandos gegen den 'Feind' im Dienste des Heiligen Krieges offiziell erlaubt. Das soll in Zukunft unterlassen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: geier
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Selbstmord
Quelle: www.kath.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana