12.09.01 18:34 Uhr
 13
 

Präsident Putin bekundet telefonisch sein Mitgefühl

Der russische Präsident Wladimir Putin hat per Telefon George W. Bush sein Mitleid bekundet. Er sei nach den Terroranschlägen in den USA gegen das WTC entsetzt von solcher Grausamkeit.

Er betonte, dass beide Nationen in Zukunft stärker zusammenarbeiten müssten, um dem Terrorismus in der Welt Einhalt gebieten zu können.


WebReporter: Wirsing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Präsident
Quelle: topnews.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olivenöle aus dem Supermarkt sind besser geworden
Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?