12.09.01 18:16 Uhr
 38
 

Bank mit Bulldozer ausgeraubt

Die Hauptniederlassung der Bank Populaire in Südfrankreich wurde von gut ausgerüsteten Bankräubern um mehr als eine Millionen Franc erleichtert.


Die Räuber rammten eine Wand des Bankgebäudes mit einem Bulldozer ein und verschafften sich so Zugang zum Tresorraum.
Bei dem Überfall wurden keine Personen verletzt, da die Täter keine Waffen einsetzten.

Der Bulldozer wurde von der Polizei sichergestellt, die Räuber befinden sich aber weiterhin auf der Flucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bank, Bulldozer
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht
Zahl der Obdachlosen in Deutschland wächst stark an
Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig
Saudi-Arabien: 15 Todesurteile für mutmaßliche Iran-Spione
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?