12.09.01 17:07 Uhr
 10
 

NATO-Einsatz in Mazedonien wird fortgesetzt

Trotz der Terroranschläge in den USA wird die NATO den Mazedonien-Einsatz zur Entwaffnung von UCK-Rebellen nicht unterbrechen.

Es wurden allerdings verschärfte Sicherheitsmaßnahmen eingeleitet.
Die NATO-Truppen auf dem Balkan hatten die höchste Sicherheitsstufe eingeleitet und waren in Alarmbereitschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wirsing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einsatz, NATO
Quelle: topnews.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Lehrerin mit Kopftuch hat keinen Anspruch auf Schadensersatz
"Schämt Ihr Euch nicht?": Polizei stellt auf Facebook Gaffer an den Pranger
Familienvater gesteht nach 35 Jahren Mord und sexuellen Missbrauch an Rentnerin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?