12.09.01 15:21 Uhr
 1.779
 

MTV sendet trotz der Terroranschläge weiter: "Wir wollen beruhigen"

Wie ShortNews bereits berichtete, hat die VIVA AG am gestrigen Tag seine beiden Sender 'abgeschaltet' und nur ein Logo gezeigt unter dem ein Hinweis-Text langlief.

Konkurrenzsender MTV dagegen hat nonstop weitergesendet. Das Programm wurde zwar gestrichen und auch die Musikclips an sich wurden angepasst.

Trotzdem wird der Sender 'online' bleiben. Grund dafür ist, dass man der Panikmache entgegenwirken möchte. Ein kleiner Vorteil für den Zuschauer ist übrigens, dass die Werbung heute wahrscheinlich bei MTV ausfallen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, MTV
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?