12.09.01 14:06 Uhr
 25
 

Frankfurt: Drogenkurier verurteilt

Am 7. April diesen Jahres wurde am Frankfurter Flughafen eine verdächtige Brasilianerin angehalten und durchsucht. Bei der Durchsuchung wurden zwischen vier Kilo reines Kokain entdeckt, die die 36-Jährige am Körper versteckt hatte.

Die Brasilianerin vermutete vor Gericht, dass sie als Lockvogel missbraucht worden sei, um von anderen Drogenkurieren abzulenken.

Die 36-Jährige wurde zu vier Jahren und neun Monaten verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, Droge
Quelle: paperball.fireball.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?