12.09.01 13:41 Uhr
 33
 

Trotz Terrorwelle wird Olympia 2002 in Salt Lake City stattfinden

Die Olympischen Spiele 2002 in Salt Lake City sind nicht gefährdet. Nach den Attacken auf die USA wurden die Spiele der Champions League abgesagt, Spielabsagen aus der Bundesliga können folgen.

Deswegen überlegte man, ob man vielleicht die Olympischen Spiele 2002 ebenfalls nicht stattfinden lassen soll. Sie werden nicht abgesagt, weil die Olympischen Spiele schon immer eine Demonstration für den Frieden waren.

Dieser Ansicht ist Mitt Romney, Chef des Organisationskomittees. Gleichzeitig fordert er aber verstärkte Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Sportler und Fans. Bisher sind 200 Mio $ an Sicherheitskosten eingeplant gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Terror, Olympia, Olymp, City
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Fußball: FC Bayern München feiert 5. Meistertitel in Folge
Boxen: Klitschko verliert WM-Kampf durch technischen K.o.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?