12.09.01 13:26 Uhr
 1.596
 

Formel 1: Rennen in Monza und Indianapolis stehen vor der Absage

Nach den Terroranschlägen in New York und Washington D.C. erwägt die FIA, die Formel 1 Rennen am kommenden Wochenende in Monza und das Rennen von Indianapolis in zwei Wochen abzusagen.

Derzeit wird bei der FIA Informationen über die Katastrophen gesammelt. Eine Entscheidung werde entweder heute oder morgen gefällt.

Der Formel 1 Weltmeister Schumacher hat ein Fußballspiel abgesagt, das Geld für wohltätige Zwecke einbringen sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Formel 1, Formel, Rennen, Absage
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?