12.09.01 12:57 Uhr
 5.625
 

Neue Technik macht Terroranschläge mit Flugzeugen unmöglich

Stefan Levedag vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Braunschweig gab bekannt, dass es zwei neue Techniken gibt, die solche Anschläge verhindern könnten.

Bei der ersten Lösung wird einfach das Cockpit und der Passagierraum räumlich von einander getrennt. Piloten würden dann einen eigenen Eingang und Toiletten bekommen.

Bei der zweiten Lösung wird ein System in die Flugzeuge integriert, mit dem es unmöglich sein wird, gegen ein bestehendes Hindernis zu prallen. Das System kann durch den Piloten nicht mehr beeinflusst werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Terror, Flugzeug, Technik
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?