12.09.01 12:57 Uhr
 5.625
 

Neue Technik macht Terroranschläge mit Flugzeugen unmöglich

Stefan Levedag vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Braunschweig gab bekannt, dass es zwei neue Techniken gibt, die solche Anschläge verhindern könnten.

Bei der ersten Lösung wird einfach das Cockpit und der Passagierraum räumlich von einander getrennt. Piloten würden dann einen eigenen Eingang und Toiletten bekommen.

Bei der zweiten Lösung wird ein System in die Flugzeuge integriert, mit dem es unmöglich sein wird, gegen ein bestehendes Hindernis zu prallen. Das System kann durch den Piloten nicht mehr beeinflusst werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Terror, Flugzeug, Technik
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?