12.09.01 12:24 Uhr
 925
 

Anti-Schwulen-Marsch : Christliche "Grundwerte" sollen gestärkt werden

Mit einem Gegenmarsch zur 'Gay-Pride' wollen christliche Geschäftsleute aus der Schweiz am nächsten Sonntag ein Zeichen 'für die Würde und für das Leben' setzen.

Die Demonstration soll von Pirmin Zurbriggen, einem ehemalig erfolgreichen Skisportler angeführt werden.

Zu dem Marsch, mit dem die Veranstalter die 'bedrohten' christlichen Grundwerte stärken wollen, hat die Kirche ihre Zustimmung gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: geier
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Grund, Christ, Marsch
Quelle: www.kath.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?