12.09.01 12:24 Uhr
 925
 

Anti-Schwulen-Marsch : Christliche "Grundwerte" sollen gestärkt werden

Mit einem Gegenmarsch zur 'Gay-Pride' wollen christliche Geschäftsleute aus der Schweiz am nächsten Sonntag ein Zeichen 'für die Würde und für das Leben' setzen.

Die Demonstration soll von Pirmin Zurbriggen, einem ehemalig erfolgreichen Skisportler angeführt werden.

Zu dem Marsch, mit dem die Veranstalter die 'bedrohten' christlichen Grundwerte stärken wollen, hat die Kirche ihre Zustimmung gegeben.


WebReporter: geier
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Grund, Christ, Marsch
Quelle: www.kath.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?