12.09.01 12:19 Uhr
 20
 

Hamburger Bürgermeister regt Wahlkampfpause an

In einem Interview, das er der NDR-Hamburgwelle gab, sprach sich Ortwin Runde für eine Aussetzung des Hamburger Wahlkampfs aus. Dieses Thema und die Vorsorge zur Sicherheit in der Hansestadt soll mit den anderen Wahlkämpfern besprochen werden.

Die Wahl zur Bürgerschaft, die am 23.09.2002 stattfindet, scheint nicht auf einen anderen Termin verlegbar.


Die am gestrigen Tag geplanten Wahlkampfveranstaltungen fanden grossteils nicht statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saulus01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hamburg, Bürger, Wahlkampf, Bürgermeister
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!