12.09.01 12:10 Uhr
 109
 

Schätzungsweise 2250 Verletzte nach Terroranschlag

NY: Bürgermeister Rudolph Giuliani wollte die Zahl der Toten nicht schätzen. Es sollen aber mindestens 2250 sein.

Zur Stunde sind in der Nähe des World Trade Center rund Siebentausend Retter im Einsatz.
Blutbanken wurden alarmiert.

Zwar gäbe es im Moment genug Blut, aber das kann sich in kürzester Zeit ändern. Das ganze Land sollte Blut spenden.


WebReporter: Hanibal Lecter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Verletzte, Terroranschlag, Schätzung
Quelle: www.deutschlandmed.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?