12.09.01 11:25 Uhr
 16
 

AXA: Aussetzung von Titel- Rücknahme

AXA Investment Managers (AXA IM) reagiert auf die erschreckenden Terroranschläge in den USA.

Aufgrund der derzeitigen Krisensituation in den USA und der damiteinhergehenden Reaktionen der weltweiten Märkte setzt die AXA Investment Managers Deutschland GmbH gemäß § 11 Abs. 2 KAGG die Rücknahme Anteilsscheinen an nachfolgend aufgelisteten Publikumsfonds bis auf Weiteres aus.

Dies bedeutet, dass für diese Periode auch keine Neuausgabe Anteilsscheinen erfolgt. Die Maßnahmen erfolgen im Interesse Anteilsscheininhaber. Über eine Wiederaufnahme der Rücknahme bzw.Neuausgabe werden wir Sie unverzüglich auf gleichem Wege informieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Titel, AXA
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?