12.09.01 11:25 Uhr
 16
 

AXA: Aussetzung von Titel- Rücknahme

AXA Investment Managers (AXA IM) reagiert auf die erschreckenden Terroranschläge in den USA.

Aufgrund der derzeitigen Krisensituation in den USA und der damiteinhergehenden Reaktionen der weltweiten Märkte setzt die AXA Investment Managers Deutschland GmbH gemäß § 11 Abs. 2 KAGG die Rücknahme Anteilsscheinen an nachfolgend aufgelisteten Publikumsfonds bis auf Weiteres aus.

Dies bedeutet, dass für diese Periode auch keine Neuausgabe Anteilsscheinen erfolgt. Die Maßnahmen erfolgen im Interesse Anteilsscheininhaber. Über eine Wiederaufnahme der Rücknahme bzw.Neuausgabe werden wir Sie unverzüglich auf gleichem Wege informieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Titel, AXA
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?