12.09.01 11:22 Uhr
 73
 

Weltweite Fahndung nach den Attentätern

Die USA haben eine weltweite Suche nach den Terroristen und ihren Helfern gestartet, die Tausende von Menschen in New York und Washington getötet haben.

Präsident George W. Bush erklärte am Dienstagabend (Ortszeit) im Fernsehen: 'Wir werden keinen Unterschied machen zwischen denen, die diese Attacken ausgeführt haben, und denen, die ihnen Schutz bieten.'

Inzwischen gibt es möglicherweise bei der Suche nach den Attentätern erste Spuren. Nach Berichten des Nachrichtensenders CNN haben die Ermittler mehrere Verdächtige im Visier, die Verbindungen nach Südflorida haben sollen.


WebReporter: cdclab
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Attentäter, Fahndung
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?