12.09.01 11:07 Uhr
 10
 

Die Marke Compaq könnte in HP aufgehen

Sollte die Fusion zwischen den beiden Computergiganten Hewlett-Packard und Compaq wirklich zustande kommen, so wird die Marke Compaq wohl zum Großteil vom Markt verschwinden. Ausgenommen sind lediglich die Produkte, die einen größeren Marktanteil haben, als die Pendants von HP. Dies trifft z.B. für den Compaq Taschencomputer iPaq zutrifft. Er kommt auf einen Weltmarktanteil von 16 Prozent.

Vom Markt verschwinden werden allerdings die Namen der Compaq-PC und -Server Linie.

Noch bezweifeln einige Experten allerdings das Zustandekommen der Fusion, da das Vorhaben bisher sehr viel Kritik erntete und die Aktien beider Unternehmen unter Druck brachte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Marke, HP
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen
Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?