12.09.01 11:05 Uhr
 10
 

F1: Vorschau von Arrows auf das Rennen in Monza

Eigentlich müsste die Strecke für den Arrows in Monza ganz gut passen, da er bis jetzt immer auf schnellen Strecken recht gut war. Aber an das vergangene Jahr denkt das Team nicht nur mit Freude zurück.

Pedro de la Rosa war im letzten Jahr in den Unfall verwickelt, bei dem ein Streckenposten ums Leben kam.
Das „positive“ war das Ergebnis von Verstappen, er war nach der Zieleinfahrt auf Platz vier.


Aber dennoch freuen sich die beiden Piloten auf das Rennen in Monza, auch wenn man sich nicht all zu große Hoffnungen auf ein sehr gutes Ergebnis macht.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rennen, Vorschau
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?