12.09.01 10:38 Uhr
 66
 

Drogen am Steuer - leider die Realität

Das Resultat zweier Studien des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist erschreckend. Jugendliche zwischen 18 und 30 Jahren stehen viel öfter als vermutet unter Drogeneinfluss, während sie' versuchen' Auto zu fahren.

Dr. Jörg Kubitzki stellte in einer weiteren Umfrage fest, dass 94% der Befragten regelmässig unter Drogeneinfluss zum Lenkrad greifen. Die beliebteste Droge ist hier Ecstasy, meist in Kombination mit Alkohol.


Die Polizei ist überfordert. Können sie Alkoholkonsum bei über 50% der betrunkenen Lenker feststellen beträgt die Entdeckungshäufigkeit bei Rauschmittel nur knapp fünf Prozent. Leider zeigte dies, wie stark die Gefahr Droge & Auto unterschätzt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: edage
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Steuer, Droge, Realität
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt