12.09.01 10:20 Uhr
 3.498
 

3.500 Mitarbeiter von Morgan Stanley vermisst

Der Brokerhaus Morgan Stanley Dean Witter hatte seinen Firmensitz im World Trade Center und war dort der größte Mieter von Büroflächen. Insgesamt 25 von 110 Stockwerken gehörten zum Unternehmen. Zum Zeitpunkt der Katastrophe waren 3.500 Mitarbeiter im WTC. Das Schicksal dieser Mitarbetier ist bisher größtenteils ungewiss.

Die möglichen Auswirkungen für das Unternehmen sind also enorm. Dennoch überstand die Aktie den Anschlag gestern zumindest im europäischen Handel relativ unbeschadet. Sie beendete den Handel gestern bei 54 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter, Morgan Stanley
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?