12.09.01 09:44 Uhr
 495
 

Deutsche Lufthansa: Aktuelle Pressemitteilung

Aufgrund der Sperrung des amerikanischen und kanadischen Luftraums mussLufthansa heute 21 Flüge nach Nordamerika annullieren. Dieses gab die Deutsche Lufthansa heute Morgen bekannt. Dies betreffe mehrals 4000 Passagiere, die auf diesen Strecken gebucht waren.

Folgende Lufthansa-Flüge wurden für heute gestrichen:LH 458 München-San Francisco,LH 446 Frankfurt-Denver,LH 418 Frankfurt-Washington,LH 452 München-Los Angeles,LH 402 Frankfurt-Newark,LH 426 Frankfurt-Philadelphia,LH 442 Frankfurt-Detroit,LH 438 Frankfurt-Dallas,LH 456 Frankfurt-Los Angeles,LH 454 Frankfurt-San Francisco,LH 430 Frankfurt-Chicago,LH 462 Frankfurt-Miami,LH 408 Düsseldorf-Newark,LH 444 Frankfurt-Atlanta,LH 448 Frankfurt-Phoenix,LH 400 Frankfurt-New York,LH 440 Frankfurt-Houston,LH 414 Berlin-Washington,LH 422 Frankfurt-Boston,LH 434 München-Chicago,LH 410 München-Newark,

Ferner muss aufgrund der Sperrung des israelischen Luftraums der Flug LH 686 von Frankfurt nach Tel Avivebenfalls gestrichen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Presse, Lufthansa
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?