12.09.01 08:30 Uhr
 11.268
 

18Jährige von fünf Männern vergewaltigt - Freund musste zuschauen

Unwirklich muss die Szene gewirkt haben, die sich in der Nähe des Jahrmarktsgeländes von Melilla abgespielt hat. Ein 18jähriges Mädchen wurde von fünf Männern vergewaltigt während man ihren Freund zwang zuzuschauen.

Ein junges Paar hatte den letzten Tag der Kirmes von Mellila (Spanische Enklave in Nordafrika) genossen und sich anschließend an den Strand zurückgezogen, als es von fünf Marokkanern umringt wurde.

Die Männer im Alter von 16 bis 18 Jahren überwältigten den Spanier und bedrohten ihn mit einem Messer während einer nach dem anderen das Mädchen vergewaltigte. Vier der Täter wurden inzwischen festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Freund
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?