12.09.01 08:30 Uhr
 11.268
 

18Jährige von fünf Männern vergewaltigt - Freund musste zuschauen

Unwirklich muss die Szene gewirkt haben, die sich in der Nähe des Jahrmarktsgeländes von Melilla abgespielt hat. Ein 18jähriges Mädchen wurde von fünf Männern vergewaltigt während man ihren Freund zwang zuzuschauen.

Ein junges Paar hatte den letzten Tag der Kirmes von Mellila (Spanische Enklave in Nordafrika) genossen und sich anschließend an den Strand zurückgezogen, als es von fünf Marokkanern umringt wurde.

Die Männer im Alter von 16 bis 18 Jahren überwältigten den Spanier und bedrohten ihn mit einem Messer während einer nach dem anderen das Mädchen vergewaltigte. Vier der Täter wurden inzwischen festgenommen.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Freund
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?