12.09.01 07:15 Uhr
 2.073
 

Nach den schweren Anschlägen: FBI beginnt mit Hausdurchsuchungen

Der amerikanische Geheimdienst FBI hat in Folge der schweren Anschlagserie auf die USA jetzt bereits die ersten Durchsuchungsbefehle bekommen.

Laut CNN sind mehrere Häuser und Postfächer in Miami das Ziel dieser Aktionen. Ausgewählt wurden die Objekte aus ersten entstandenen Verdachtsmomenten nach dem Durchsehen der Passagierlisten aller entführten Flugzeuge.

Außerdem wurde bekannt, dass in einer der Maschinen ein Mikrofon nach der Übernahme durch die Terroristen weiterhin aktiv war. Die dadurch entstandene Aufnahme wurde ebenfalls vom FBI untersucht, um die Vorkommnisse an Bord rekonstruieren zu können.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, FBI, Hausdurchsuchung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu wenig Polizisten mit gültigem Visum für Abschiebungen
Bundesagentur für Arbeit: Mitarbeiter zeigen sich in Umfrage tief frustriert
Weil Erde eine Scheibe sei, will sich Amerikaner mit Rakete in Luft schießen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?