12.09.01 06:26 Uhr
 771
 

Wachablöse bei McLaren

Nun steht es fest: Kimi Räikkönen wird Mika Häkkinen im Cockpit in der nächsten Saison ablösen. Damit wird die gute Leistung des 21-jährigen Nonamefahrers Rechnung getragen.

Von offizieller Seite hingegen hüllen sich alle in Schweigen. Nobert Haug meint damit nur :'Es gibt keinen neuen Stand.' und von Mika kam: 'Kein Kommentar'

Michael Schumacher meint zu dem Ausnahmefahrer nur 'Der hat das Potenzial zum Weltmeister'.
Selbst der zukünftige Teamkollege schwärmt: Wesentlich beeindruckender als Montoya, was Leistung, Reife betrifft.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: McLaren
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?