11.09.01 22:42 Uhr
 293
 

Terror in New York: Heidi Klum war mittendrin

Heute morgen ist das Unfassbare geschehen. Zwei Flugzeugcrashs in die Tower des World Trade Center, und Top-Model Heidi Klum war mittendrin!
Laut Angaben eines Pressesprechers war sie auf dem Weg zu einem Fotoshooting!

Beim Verlassen ihrer Wohnung in der Mitte von Manhattan hört sie plötzlich ohrenbetäubenden Flugzeuglärm. Heidi zu ihrem Mann: 'Die fliegen aber tief!' und nur wenige Sekunden später kommt es zum großen Einschlag!

Günter Klum (der Vater):'Ich habe natürlich sofort alle Telefonnummern von Heidi angerufen. Überall war besetzt, keiner ging ran!' Banges Warten. Dann klingelt das Telefon: Heidi meldet sich:'Papa, bei uns ist alles in Ordnung.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: myfanguide.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, New York, Heidi Klum
Quelle: www.myfanguide.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?