11.09.01 22:28 Uhr
 830
 

Bayerns Schüler lernen eine neue Schreibschrift

Altdeutsche Schrift ist für die heutige Jugend fast nicht mehr lesbar; sie ist zu verschnörkelt. Und die Schreibschrift, die in der heutigen Zeit verwendet wird, soll auch noch weiter vereinfacht werden.

Mit In-Kraft-Treten des neuen Lehrplans wird in Bayern ab heute die neue Schrift gelehrt. So werden die Buchstaben weiter an die Druckbuchstaben angenähert.

Die Schüler müssen jetzt nur noch die einzelnen Buchstaben schreiben können und sie dann zusammenschieben, denn die meisten der Buchstaben enden mit einem 'Verbindungsstrich'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Finu
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bayern, Bayer, Schüler, Schrei
Quelle: www2.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
</