11.09.01 22:24 Uhr
 28
 

Auch Wirtschaft von Terroranschlägen betroffen

Nach den zahlreichen Terroranschlägen in den USA auf das World-Trade-Center und das Pentagon werden tausende Personen unter den Trümmern des WTCs vermisst. Weltweit sorgen die Kamikaze-Anschläge unbekannter Terroristen für Empörung.

Nachdem die Serie der Attentate kein Ende zu finden schien wurden alle Flüge in die USA gestrichen und alle amerikanischen Flughäfen geschlossen. Auch die Stadtzentren vieler amerikanischer Grosstädte wurden aus Angst vor neuen Anschlägen evakuiert.

Doch auch die Wirtschaft leidet unter den Attentaten und den zahlreichen Bombendrohungen an internationalen Finanzplätzen. Der Dow Jones in New York öffnete gleich garnicht und die meisten anderen Börsenkurse weltweit stürzten ins Bodenlose.


WebReporter: SilvianoPavarotti
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wirtschaft, Terror
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?