11.09.01 20:57 Uhr
 35
 

Touristikkonzerne sagen sämtliche USA-Reisen ab

Nach den Terroranschlägen in New York und Washington streichen die beiden größten europäischen Reiseveranstalter Thomas Cook und Preussag (TUI Deutschland) alle Reisen in die USA. Diese Regelung gilt erst einmal bis Freitag.

Ein Sprecher der Touristikkonzerne gab bekannt, dass alle Reisende, die in die USA fliegen wollten, ihre Flüge kostenlos umbuchen können.


WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Reise, Tourist, Tourismus
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?