11.09.01 20:54 Uhr
 703
 

Gerd Niebaum sauer auf UEFA: BVB will heute nicht in der CL spielen

Der Präsident des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund ist sehr sauer und enttäuscht über die heute Nachmittag getroffene Entscheidung der UEFA. Denn diese hat entschieden, dass alle heutigen Champions-League-Spiele stattfinden müssen.

Niebaum meinte, dass der Fußball nicht das wichtigste im Leben ist. Schließlich gibt es auch wichtigere Dinge. Außerdem sagte Niebaum, dass er und die Spieler die Entscheidung nicht nachvollziehen können. Sie sind allesamt zutiefst erschüttert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/DFB-Pokal: Borussia Dortmund im Halbfinale - Sieg gegen Lotte mit 3:0
Fußball: Borussia Dortmund zieht mit 4:0-Sieg ins CL-Viertelfinale
Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/DFB-Pokal: Borussia Dortmund im Halbfinale - Sieg gegen Lotte mit 3:0
Fußball: Borussia Dortmund zieht mit 4:0-Sieg ins CL-Viertelfinale
Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?