11.09.01 20:20 Uhr
 6.055
 

VIVA vorübergehend abgeschaltet - Wegen Übergriffen auf die USA

Die beiden Musiksender der VIVA-AG haben aufgrund der Terroranschläge in den Vereinigten Staaten die Ausstrahlung ihres Programms vorübergehend beendet.

Offiziell heißt es: 'Aus Respekt vor den aktuellen Geschehnissen in den Vereinigten Staaten setzen wir das Programm von VIVA und VIVA ZWEI vorübergehend aus'


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Übergriff, VIVA
Quelle: www.vivamediaag.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Internettrend: Tide Pods Challenge
"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?