11.09.01 20:20 Uhr
 6.055
 

VIVA vorübergehend abgeschaltet - Wegen Übergriffen auf die USA

Die beiden Musiksender der VIVA-AG haben aufgrund der Terroranschläge in den Vereinigten Staaten die Ausstrahlung ihres Programms vorübergehend beendet.

Offiziell heißt es: 'Aus Respekt vor den aktuellen Geschehnissen in den Vereinigten Staaten setzen wir das Programm von VIVA und VIVA ZWEI vorübergehend aus'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Übergriff, VIVA
Quelle: www.vivamediaag.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Comedian Mario Barth stellt klar: "Ich verachte alles Rechte und Rassistische"
"Captain Kirk": William Shatner wird bei Wettbewerb von Pferd aus Buggy geworfen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Football: Studie über Hirnschäden bringt NFL-Profi dazu, Karriere zu beenden
US-Admiral Scott Swift würde jeden Atomangriffsbefehl von Donald Trump ausführen
Berlin: Mann findet Goldbarren und Geld unter Baum - Bei Polizei abgegeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?