11.09.01 20:20 Uhr
 6.055
 

VIVA vorübergehend abgeschaltet - Wegen Übergriffen auf die USA

Die beiden Musiksender der VIVA-AG haben aufgrund der Terroranschläge in den Vereinigten Staaten die Ausstrahlung ihres Programms vorübergehend beendet.

Offiziell heißt es: 'Aus Respekt vor den aktuellen Geschehnissen in den Vereinigten Staaten setzen wir das Programm von VIVA und VIVA ZWEI vorübergehend aus'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Übergriff, VIVA
Quelle: www.vivamediaag.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?