11.09.01 18:23 Uhr
 9
 

Vignette laut Gartner Marktführer

Die Vignette Corporation (Nasdaq:VIGN), der führende Anbieter integrierter Content-Management-Applikationen,hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen von Gartner Inc. alsführender WBC Provider (Web Content Management) eingestuft wurde.

Unter dem Titel 'The Web Content Management Magic Quadrant for 2001'erstellte das in Stamford (Connecticut/USA) ansässige Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner vor kurzem einen Bericht, in dessen Mittelpunkt die Evaluation und Positionierung von 40 Anbietern im Markt für Web Content Management stand. Auf der Grundlage dieser Analyse sicherte sich Vignette eine dominante Stellung in der Gruppe der Marktführer dieses Bereichs.

'Die Tatsache, von einem der weltweit führenden Marktforschungsunternehmen als führender Anbieter im Markt für Web-Content-Management eingestuft zu werden, stellt für uns eine große Ehre dar und würdigt unseren Schwerpunkt auf integrierten Web-Content-Management-Applikationen,' sagte Greg Peters,Chairman und CEO von Vignette. 'Vignette gehörte bereits zu einem frühen Zeitpunkt zu den Marktführern für Content Management, und in den letzten sechs Monaten konnten wir den Abstand zwischen Vignette und unseren Mitbewerbern erheblich vergrößern, indem wir uns auf die Bedürfnisse unsererKunden konzentrierten und eine Reihe umfassender Applikationen lieferten,wodurch wir auch angesichts einer schwierigen Konjunkturlage ein sehr gutes finanzielles Ergebnis erzielen konnten.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Marktführer, Vignette
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?