11.09.01 18:04 Uhr
 1.022
 

Panikartige Goldkäufe nach Anschlag: Preise steigen

Nach den Anschlägen auf das World Trade Center in New York und das Pentagon in Washington D.C. steigen die Goldpreise stark an. Laut den Händlern haben die Leute panikartig Gold gekauft, weil niemand weiß was noch passiert.

In London lag der Goldpreis bei 287 Dollar je Feinunze nach 271,40 Dollar am Vormittag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Anschlag, Panik
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Akten zeigen: Schauspielerin Marika Rökk war russische Spionin
Türkei: Armee ersetzt deutsches Sturmgewehr G-3 durch das türkische MPT-76
Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?