11.09.01 15:51 Uhr
 1.592
 

Internet- Kollaps: Es wird immer langsamer - Unglaubliche Datenmengen

Wenn die technische Seite, auf dem das Internet beruht nicht bald erweitert und aufgebessert wird, droht dem Internet förmlich ein Datenkollaps. Denn der Backbone des Internet ist in den Jahren 1999 - 2000 auf 83 Gigabyte/Sekunde gestiegen.

Den höchsten Backbone erreicht das Internet in Amerika. Doch die schlechte Lage auf dem IT- Markt, könnte dem Internet ein Stein im Weg sein. Denn Analysten warnen, dass die Investitionen ins Internet um 13% sinken wird.

Die Carrierfirmen konzentrieren sich nur noch auf Gewinnzonen wie Ballungsräume und Firmen- Netzwerke (Ethernet). Doch das abwälzen des Internetausbaus auf Start- ups kann nicht gut gehen. Denn die brauchen das Geld der großen Firmen.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Daten
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fünftligist Rot-Weiss Frankfurt entlässt Trainer Mario Basler
Deutscher Modedesigner Otto Kern im Alter von 67 Jahren verstorben
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?