11.09.01 15:51 Uhr
 1.592
 

Internet- Kollaps: Es wird immer langsamer - Unglaubliche Datenmengen

Wenn die technische Seite, auf dem das Internet beruht nicht bald erweitert und aufgebessert wird, droht dem Internet förmlich ein Datenkollaps. Denn der Backbone des Internet ist in den Jahren 1999 - 2000 auf 83 Gigabyte/Sekunde gestiegen.

Den höchsten Backbone erreicht das Internet in Amerika. Doch die schlechte Lage auf dem IT- Markt, könnte dem Internet ein Stein im Weg sein. Denn Analysten warnen, dass die Investitionen ins Internet um 13% sinken wird.

Die Carrierfirmen konzentrieren sich nur noch auf Gewinnzonen wie Ballungsräume und Firmen- Netzwerke (Ethernet). Doch das abwälzen des Internetausbaus auf Start- ups kann nicht gut gehen. Denn die brauchen das Geld der großen Firmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Daten
Quelle: de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel
Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen
USA: Baseball-Fan lässt fast sein Baby fallen, um Ball zu fangen
HBO entwickelt eine "Watchmen"-Serie fürs Fernsehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?