11.09.01 13:54 Uhr
 36
 

Gorillas zum Verzehr geschlachtet

Gorillas werden in Afrika ihres Fleisches wegen abgeschlachtet. Gorillas gelten mit anderen Tierarten bei Feinschmeckern als Delikatesse.

Jedes Jahr sterben über 800 Gorillas im Kongo und landen im Kochtopf.
Tierfleisch aus dem „Busch“ ist in Afrika heiß begehrt.


Eine Initiative wurde jetzt vom Europäischen Zooverband (EAZA)gestartet um die Ausrottung der Tiere zu verhindern. Es wurden bereits mehr als eine Million Unterschriften von Tierparkbesuchern gesammelt.


WebReporter: kalbo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verzehr, Gorilla
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aachen: Streit bei Kinderturnier endet in Massenschlägerei der Eltern
Darmstadt: Polizei erschießt einen mit Messern bewaffneten 41-Jährigen
Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aachen: Streit bei Kinderturnier endet in Massenschlägerei der Eltern
Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Saudi Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?