11.09.01 13:13 Uhr
 181
 

Produktion der Star-Wars DVD Episode1 kostete 4 Millionen Dollar

Die Doppel-DVD der Star Wars Episode 1 ist zur Zeit die teuerste und zeitaufwenigste Produktion einer DVD die bisher gemacht wurde.
Insgesamt 4 Millionen Dollar wurde dafür ausgegeben.
18 Monate wurde an der Herstellung gearbeitet.

300 Spezialeffekte wurden extra für die DVD entworfen.
Im Handel erscheint die CD ab dem 15.Oktober 2001.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Star, Dollar, DVD, Produkt, Produktion, Episode
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?