11.09.01 12:27 Uhr
 19
 

Viehtrieb auf dem Bauernhof: Nachbar eines Landwirtes tot

In Hohenfeld (kreis Steinburg) hatte ein Landwirt seine Kuhherde getrieben.
Da er damit alleine nicht zurecht kam, half ihm sein Nachbar (63).


Der 63 Jährige der ebenfalls Landwirt war, wurde während des Treibens plötzlich von einem Zuchtbullen angegriffen.
Im Verlaufe dieses Angriffs, wurde der Angegriffenen tödlich verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bestplace4u
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tod, Bauer, Nachbar, Landwirt, Bauernhof
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasanbieter wirbt mit Hitler und Slogan "... den Gaspreisen den totalen Krieg"
Osnabrück: Polizei löscht Brand in Motor mit fünf Liter Cola aus Kofferraum
"United Airlines" will Mädchen nicht mitfliegen lassen, weil sie Leggins tragen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Sendung mit der Maus" eröffnete nun auch auf klingonisch
Massenschlägerei mit Flüchtlingen wegen beschädigter KFZ
Promi-Dinner: Hanka Rackwitz lässt Gäste nicht in Wohnung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?