11.09.01 11:57 Uhr
 1
 

Bilfinger: US-Beteiligung mit hohem Vertrag

Fru-Con, die amerikanische Beteiligung der Bilfinger Berger AG, hat in den Vereinigten Staaten umfassende Rahmenverträge für Serviceleistungen mit dem Nahrungsmittel- und Hygienekonzern Procter & Gamble geschlossen. Dies gab Bilfinger Berger heute in einer Presseerklärung bekannt.

Die Verträge im Wert von 100 Mio. Euro haben demnach eine Laufzeit bis 2004. Die Leistungen reichen von Planung und schlüsselfertiger Erstellung bis hin zu Inbetriebnahme, Unterhalt und Wartung von Anlagen.Procter & Gamble vertreibt rund 300 Markenartikel in mehr als 140 Ländern und verfügt über Produktionsstandorte in über 70 Staaten der Erde.

Der Erfolg als Servicepartner für Industriekunden bestätige, so das Unternehmen, die strategische Entwicklung von Bilfinger Berger zur Multi Service Gruppe für Immobilien und Infrastruktur. In den Vereinigten Staaten wird das Unternehmen diesem Anspruch schon heute weitgehend gerecht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Vertrag, Beteiligung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?