11.09.01 11:48 Uhr
 48
 

650.000 Internetsüchtige in Deutschland

In Deutschland soll es über 650.000 Internetsüchtige geben.
Seit einigen Jahren untersucht Diplompsychologe Wilfried Schumann das Phänomen Online-Sucht.


Viele Studenten leiden an Leistungsproblemen und haben extreme soziale Schwierigkeiten.
Manche haben derart starke Probleme, dass sie wochenlang am Computer spielen und alles um sich herum vergessen.


Dem entgegen möchte der Psychologe, „Selbsthilfegruppen für Online-Süchtige“ aufbauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Internet
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MH370: Suche nach verschwundenem Flugzeug endgültig vorbei
Emma Watson über ihre Rolle als Belle in "Die Schöne und das Biest"
Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?