11.09.01 11:37 Uhr
 10
 

Dt. Telekom: Verkauf des Kabel-Netzes in BW

Die Deutsche Telekom hat seinen Verkauf des Kabel-TV-Netzes in Baden-Württemberg erfolgreich abgeschlossen. Dies gab das DAX-Schwergewicht heute in einer Presseerklärung bekannt.

Demnach erfolgte heute der wirtschaftliche Übergang der Mehrheitsbeteiligung an der Kabelregion Baden-Württemberg auf den neuen Mehrheitseigentümer Callahan Associates International LLC. Das Unternehmen Callahan erwirbt 60 Prozent der Anteile an der Regionalgesellschaft Baden-Württemberg. Callahan betreibt bereits als Mehrheitseigentümer das Kabelnetz Nordrhein-Westfalen. Drei von neun Regionalgesellschaften der Deutschen Telekom AG werden damit jetzt von neuen Mehrheitseigentümern geführt.

Das Kabel-TV-Netz in Baden-Württemberg verfügt über rund 3,3 Millionen anschließbare und über ca. 2,2 Millionen angeschlossene Haushalte. Neben mehr als 30 analogen TV-Programmen und bis zu 36 UKW-Hörfunkprogrammen werden bereits heute rund einhundert digitale Fernsehprogramme in das Kabelnetz eingespeist.