11.09.01 11:11 Uhr
 284
 

Wird Variante der Creutzfeldt Jakob Krankheit bald zur Seuche?

Professor James Ironside, ein angesehener britischer Mediziner, hält es für wahrscheinlich, dass sich die Variante der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (vCJK), an welcher zur Zeit mehr und mehr Menschen erkranken, zu einer Epidemie ausbreiten wird.

Die Entwicklung zeigt, dass Jahr für Jahr mehr Menschen an vCJK erkranken und der Trend auch in Zukunft weiter nach oben zeigt. Zurückzuführen seien die Erkrankungen, nach Ironside, auf den Fleischkonsum der Achtziger Jahre.

Zehntausende haben möglicherweise infiziertes Rindfleisch zu sich genommen, die Folgen sind jedoch auf Grund der bisher unbekannten Inkubationszeit der Krankheit noch nicht vorhersehbar.


WebReporter: ruhm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Krankheit, Variante, Seuche, Variant
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?