11.09.01 10:42 Uhr
 38
 

Polizei durchsucht Büros von Kabel New Media

Wie nun Polizeisprecher bestätigten, wurden am Mittwoch und Donnerstag vergangener Woche Büros und Privaträume des insolventen Hamburger Internetdienstleisters Kabel New Media durchsucht.

Die Staatsanwaltschaft wertet nun Unterlagen und Computer aus, die bei der 'sehr umfangreichen Aktion' beschlagnahmt wurden.

Die Polizei ermittelt wegen drei verschiedener Vergehen : Insidergeschäft, Bankrott durch Verringerung des Vermögens und falsche Ad-hoc-Meldungen zur Kursmanipulation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Polizei, Kabel
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben