11.09.01 10:39 Uhr
 133
 

Profikiller im Internet buchen?

Ihr Chef nörgelt nur rum? Ihr Frau betrügt sie? Besuchen sie mal die Website http://www.Rent-a-Killer.de !
Das Angebot verbreitet sich zur Zeit rasant über ICQ.

Chip-Online forschte nach:
Ein Familienmitglied können sie schon ab 5000 Euro loswerden - ganz im Sinne der Angehörigen: Der Körper wird im Basic-Paket nicht grundlegend zerstört.

Genauer hingeguckt:
In der Titelzeile entdeckt man den Schriftzug: 'Achtung: SATIRE'.

Die Seite gehört einen Studenten, der ein wenig auf sein Design und seine Methoden aufmerksam machen wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Paradoxiis
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Profi
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?