11.09.01 09:06 Uhr
 360
 

Wohin führt der Hexenwahn? 11-jährige von Mutter getötet

Ein 11-jähriges Mädchen aus der Schweiz wurde von ihrer Mutter (46) und der Tante (48) zu Tode geprügelt.
Sie mißhandelten das Kind mit einem Stromkabel um ihr den Teufel auszutreiben.

Die 11-jährige Sabrina wurde, nachdem sie totgeschlagen war noch zwei Wochen in ihr Bett gelegt.Das besonders Abschäuliche daran war, dass ihre beiden Schwestern (5 und 9) im gleichen Zimmer schlafen mußten.

Die Tat hat sich bereits zwischen Weihnachten und Neujahr 1998 ereignet.
Die Leiche wurde von der Polizei am 15.1.1999 entdeckt.
Zur Zeit läuft der Prozess. Urteil voraussichtlich am 27.9.2001.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?