11.09.01 08:52 Uhr
 3
 

BOV und IdentCo. gehen Partnerschaft ein

Die BOV AG hat einen exklusiven Technologiepartnerschaftsvertrag mit der IdentCo. AG abgeschlossen. Gleichzeitig erwirbt BOV 5 Prozent der Anteile von IdentCo.

Die von BOV entwickelte webbasierte B2B-Plattform für den ersten deutschen Internet-Anbieter von Kfz-Teilen und Autozubehör wird von den Werkstätten stark angenommen, so dass sich sowohl die Transaktionen, die über diese Handelsplattform realisiert wurden als auch die Umsatzzahlen der IdentCo. innerhalb von kürzester Zeit vervielfacht haben. Daher haben sich beide Unternehmen entschieden, ihre bisher Zusammenarbeit zukünftig im Rahmen eines exklusivenTechnologiepartnerschaftsvertrags mit einer Laufzeit von drei Jahrenfortzusetzen.

Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, die technologische Weiterentwicklung der elektronischen Handelsplattform auf das zukünftig zu erwartende Wachstum abzustimmen und die momentan exzellente Ausgangslage im B2B-Markt für den Handel mit Autoteilen, weiter auszubauen. Nach Schätzungen des Verbands der DeutschenAutoindustrie wird dieser Markt in den nächsten Jahren alleine in Deutschland ca. Euro 10 Mrd. Umsatz pro Jahr erzielen. Zusätzlich wird sich BOV, mit 5% an der IdentCo. Autoteile AG beteiligen und insgesamt Euro 0,501 Mio. in die Kapitalrücklage der Gesellschaft einstellen. Im Gegenzug erhält BOV 10.226 neue auf den Namen lautende Stückaktien im rechnerischen Wert von Euro 1,00.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Partner, Partnerschaft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht