11.09.01 07:24 Uhr
 3.980
 

Der Vormarsch von "DivX" ist nicht mehr aufzuhalten

Die Software, die Filme so stark komprimiert, das der Inhalt einer DVD auf mittlerweile nur eine CD-Rom paßt, wird sich als neuer Standard etablieren. Ursprünglich ein Tool der Hacker und Film-Piraten, ist der Siegeszug von DivX nicht mehr aufzuhalten.

Experten sind sich einig, das DivX selbst Software-Giganten wie Microsoft und Real Networks toppen kann. DivX hat mittlerweile den gleichen Status im Videofilm erreicht wie Mp3 in der digitalen Musik.

Kein vergleichbares Programm ist zur Zeit bekannt, viele Versuche schon gescheitert und es ist nur noch eine Frage der Zeit bis DivX sich im Videobereich vollends durchgesetzt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Vormarsch
Quelle: news.cnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?