11.09.01 02:16 Uhr
 21
 

Vier Tote bei Einsturz eines Kinos

Beim Einsturz eines Kino-Saals in Calcutta/Indien wurden vier Kinobesucher getötet. Rund sechzig Menschen wurden von den Trümmern eingeschlossen.

Nach sintflutartigen Regenfällen brach das baufällige Dach über den Logen ein, während ein Film vorgeführt wurde. Viele Besucher konnten sich durch den Hinterausgang retten. Die Eingeschlossen wurden von der Feuerwehr befreit.

Den Rettungskräften wurde die Arbeit durch zugeparkte Feuerwehrzufahrten erheblich erschwert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sophor
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einsturz
Quelle: www.vny.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?