10.09.01 23:48 Uhr
 21
 

Eintracht Frankfurt bleibt an der Spitze

Eintracht Frankfurt bleibt mit einem Sieg gegen Aufsteiger Karlsruher SC Tabellenführer der 2. Fußballbundesliga und landete den dritten Sieg in Folge. Die teilweise hochklassige Partie endete 2:3 (1:2).



Kryszalowicz gelang in der 24. Minute der Führungstreffer, der allerdings durch ein Eigentor wieder ausgeglichen wurde. In der 42. und 59. Minute schlug Ervin Skela dann aber gleich zweimal zu, bevor dem KSC in der 76. zum Anschluss trafen.

Die Frankfurter sind damit auch am fünften Spieltag als einziges Team ungeschlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hollik
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt, Spitze, Eintracht Frankfurt
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale
Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale
Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?