10.09.01 22:49 Uhr
 44
 

Im Test: Der Fiat Stilo

Den Stilo gibt es in zwei Varianten: Als sportlichen Dreitürer oder als Fünftürer mit reichlich Platz. Der Kofferraum fasst zwischen 305 und 410 Liter, allerdings ist die Ladekante zu hoch. Der Preis ist sehr günstig, bei 27500 DM geht´s los.

Innen überzeugt der Stilo durch gute Materialauswahl, Verarbeitung und ein klares Cockpit. Serienmäßig gibt es 6 Airbags, Zentralverriegelung, elektrische Spiegel, Bordcomputer und eine Klimaanlage. Extras gibt es teilweise auf Oberklasse-Niveau.

Die Motoren mit 103 PS und 133 PS können durchweg überzeugen, lediglich die 80 PS Basisversion ist nicht zu empfehlen. Die nur Dreitürige Topversion Abarth mit 170 PS kämpft mit den Tücken der Selespeed-Automatik. Der JTD-Diesel hat 105 PS.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madjak
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Fiat
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?